Monatsbild USA

Zum Thema „Monatshoroskop“ siehe den Beitrag zu Beethoven. Man kann das Monatsbild auch für Staaten verwenden, und auch dort gilt, dass die „affektive Dimension“ im Horoskop sichtbar wird – schließlich ist auch ein Staat mit seinem in ihm lebenden Kollektiv Stimmungen und Affekten ausgesetzt. Möglicherweise gilt dies in Zeiten der medial erzeugten Emotionen im besonderen Maße.

Hier das Monatsbild der USA – der Sonnenstand auf 15:00 Zwillinge, der Unabhängigkeitserklärung (4.7.1776) vorausgehend. Im laufenden Jahr befindet sich Neptun auf dem AC oder im engen Orbis zu ihm – ohne Zweifel ein Hinweis auf die Pandemie, die gerade auch die USA so massiv betroffen hat, darüber hinaus wohl auch die allgemeine Desorientierung des Landes anzeigend. Zudem ist über Monate hin die Konjunktion des laufenden Pluto mit dem Mond gegeben – sie wird ein letztes Mal Ende November dieses Jahres exakt sein. Man denke u.a. an die heftigen emotionalen Ausbrüche im Zusammenhang mit der Rassismus-Debatte in den USA.

Ein solches Monatshoroskop reagiert in der Regel recht deutlich auf Transite, Solare und Direktionen (was sich hier u.a. sehr einprägsam zeigt, wenn ich den Ereignisse von „Nine Eleven“ nachgehe). Wie im Bild angezeigt, ist hier gegeben: Null-Widder= MA/PL=MO/U. Dies wurde schlagartig ausgelöst, als im April 1861 Neptun in den Widder eintrat (der Ingress erfolgte nur einen Tag nach Beginn des US-Sezessionskrieges). Die Mehrzahl der Kommentatoren der politischen Szene der USA nimmt an, dass die Zerwürfnisse im Land nach den anstehenden Wahlen kaum verschwinden dürften, möglicherweise sich gar ausweiten könnten – unabhängig davon, wer in den Wahlen das Rennen machen wird. Niemand (auch kein Astrologe) kann wissen, welche konkreten Entwicklungen dem Land in den kommenden Jahren bevorstehen. Man wird aber annehmen dürfen, das der kommende Ingress des Neptun in den Widder das Land einem tiefgreifenden Einfluss aussetzen wird. Dies wird 2025/2026 der Fall sein. Ist es bis dahin nicht gelungen, die sozialen und ökonomischen Krisen in den Griff zu bekommen, wird dem Land ein Szenario bevorstehen ähnlich dem der Jahre 1861 – 1865.

2 Gedanken zu „Monatsbild USA

  1. Weitere Hinweise auf Neptun – die Infektion – mit den Achsen finden sich bei Pluto 15° Skorpion (1990), bezogen auf Wuhan/Hubei:Im Solar 2019/2020 liegt Neptun sol direkt beim Solar-AC und im Quadrat zum MC rad. Zudem ergibt sich ein exakter Spiegelpunkt Neptun sol zu Neptun r (18°Fische zu 12°Waage). Auch das Solar 2020, verglichen mit 1226, dem Beginn des 729jährigen Neunerzyklus, steht im 6.F. und wiederholt sich dort;
    der Solar-AC liegt beim MC. Bei den USA entdeckt man durch Neptun die Opp. zur Konj.
    von 1773 Saturn,Merkur beim AC (gradgenau), zudem überläuft er den DC von 1226.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.