A.Chamenei /Mussolini: Knotenhoroskop 964

Das im letzten Beitrag eingebrachte Knotenhoroskop von 964, ergibt, bezogen auf Teheran, einen MC auf 15 Grad Stier, in Konjunktion mit dem Mars auf 17,5 Grad. Uranus läft zurück auf diese Konjunktion, und schon jetzt zeigen sich Unruhe und Aufruhr im Land. Kenner des Iran sagen, dass das Regime drohenden Herausforderungen mit eiserner Gewalt entgegentreten wird – und gewaltsam unterdrückte Unruhen im Land gab es schon mehrfach.

Wie im APZ-Forum wiederholt demonstriert: Die Berechnung der Teriärprogressionen (wahlweise TP I oder TP II) auf den Tag der Geburt einer mundan bedeutenden Gestalt gibt Orientierung hinsichtlich deren Denken und Tun. – Die wichtigste Autorität Irans ist Ali Chamenei, auch wenn er formell nicht die Nummer Eins im Staate ist. Er wurde geboren am 16.07.1939 in Maschhad (im Osten des Landes). In seinem Radixbild findet sich Saturn auf dem ersten Grad Stier im T-Quadrat zur Mars-Pluto-Opposition. Hier nun die TP I des genannten Knotenbildes für Chamenei (Ortsbezug Mashhad):

Wir sehen den laufenden Uranus (derzeit 18,5 Grad) in Konjunktion mit dem AC, den er noch zweimal überlaufen wird. Mithin werden auch die markierten Konstellation aufgerufen: UR=MO/NE – die Realisierung einer das Volk betreffenden Täuschung und UR=Poseidon/Admetos: „Aufregung über Einschränkung der Wahrheit, blockiertes Kulturereignis“ (U.Rudolph). Hinzu kommt Pluto im Lauf über Cupido: die Gemeinschaft im Wandel.- Eine sichere Prognose über die Zukunft Chameneis im Besonderen und des Landes im Allgemeinen wird sich daraus so leicht nicht ableiten lassen. Doch ist zu vermuten, dass dem Land Unruhen über längere Zeit bevorstehen – mit ungewissem Ausgang.

Ich kann natürlich für die Islamische Republik Iran (01.04.1979) in gleicher Weise verfahren – die TP I des Knotenhoroskops für diesen Zeitpunkt:

AC Konj. Admetos: Blockade, eingeschränkte Umwelt, dies mit aggressiver Energie betrieben (Mars auf der Achse). Null Grad Widder (=Allgemeinheit, Welt) = MO/AD: das gedrückte Volk in der Öffentlichkeit. Wir finden MC=Kronos/Poseidon – ein klarer Hinweis auf die Bindung des Staates an die „geistige/geistliche“ Führungsautorität. Sehr ambivalent aber erscheint die Verbindung von Neptun und Poseidon, spezifisch WID=NE/PO : „enttäuschende Wahrheit in der Öffentlichkeit“ (Rudolph).

Die Beispiele sollten nicht den Eindruck erwecken, diese in der gezeigten Weise abgeleiteten Horoskope seien notwendig gebunden an den Miteinbezug der Transneptuner. Überhaupt trifft man vielfach auf die unzulässige Gleichsetzung „Hamburger Schule“ = „Transneptuner“. Die Methoden der „Hamburger“ sind anwendbar auch ohne die Transneptuner (TN). Letztere aber können oft verdeckte Zusammenhänge sichtbar machen und der Deutung entscheidende Impulse geben. Dass i.d.R. die Kernaussagen auch ohne TN gegeben sind, zeigt das – bewusst beliebig gewählte – Beispiel Benito Mussolinis. Hier die TP I des Knotenhoroskops für seinen Geburtstag und – ort:

Mit Blick auf den Wassermann-AC und den in Haus eins stehenden Uranus (im präzisen Quadrat zum Mond und exakten Trigon zu Mars): Im Gegensatz zum Nationalsozialismus war der Faschismus deutlich stärker „futuristisch“ geprägt, hatte also zumindest in den ersten Jahren eine Nähe zur Moderne. Ausstellungen mit „entarteter Kunst“ gab es in Italien nicht. Auch fehlte es nicht an „sozialistischen“ Programmen und Aktionen, wie denn überhaupt über Jahre dynamisch betriebene Reformarbeit geleistet wurde (siehe diesbezüglich MAJU=UR) Umso markanter war der theatralisch-pompöse imperiale Gestus des Duce (SO Konj. JU), der sich als vital-erfolgreicher Politiker zu präsentieren wusste. Als Uranus im Juni 1940 in das Quadrat zu seiner Radixposition gelangte und in die Opposition zum Mond, beging der Duce seinen verhängnisvollsten Fehler: Er trat in den Krieg ein, wurde Hitlers Waffengefährte, damit aber zunehmend abhängiger vom deutschen Diktator, der den italienischen Genossen nur um zwei Tage überleben sollte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .