Mahabote und Sekundärprogressiver Neumond: F.W.Steinmeier

JUPITER
SATURN MARSVENUS
MERKURSONNEMOND

Mahabote-Chart F.W.Steinmeier

Das burmesiche System des Mahabote ist einfach, doch keinesgwegs simpel. Oft ist es hilfreich, will man einem ersten grundlegenden Verständnis der Person näherkommen. (Erklärung des Mahabote: Klaus Wessel bei astrowiki eingeben, dort als pdf-Datei, Titel: Jahr, Tag, Stunde / Youtube-Kurzdarstellung: https://www.youtube.com/watch?v=ev0ImCMLHNk )

Das Folgende ist etwas knapp skizziert. Man erkennt im Mahabote-Chart den Juristen: Saturn im Haus des „Ruhms“ (Wahrnehmung in der Öffentlichkeit, Stellenwert eben dort), dazu Jupiter, hier der wichtigste Planet, da Tagesregent, im Haus der „Führung“: Der Native bildet sich eine Meinung über das was richtig oder falsch ist, macht diese Wertigkeiten maßstäblich, für andere verbindlich. Er sieht sich als jemand, der die Autorität hat, als ethisch-moralischer Orientierer und Mahner zu gelten. Merkur im Haus der „Extreme“ mit seiner Verbalagilität und seiner akkuraten Begrifflichkeit reicht hier dem Jupiter die Hände. Sonne und Mond aber sind verschattet („unten“, im Keller des Mahabote-Gebäudes), Intellekt und Ratio dominieren den emotionalen Bereich. Das Irrationale der Gefühlswelt wird eher als Bedrohung des eigenen „olympischen“, sprich präsidialen Status‘ empfunden. Unübersehbar aber ist, dass das Selbstbewusstsein nur bedingt ein stabiles ist. Dies gilt nicht zuletzt deswegen, weil dieser Mond seit 2014 (bis 2029) in der Mahabote-Rhythmik bestimmend ist.

Seit einigen Monaten mehrt sich die kritische Sicht des Staatsoberhauptes, letztlich Im „Spiegel“, gar in der öffentlich-rechtlichen ARD („Was ist mit Steinmeier los?“), was ungewöhnlich ist, da der Präsident von den Medien traditionell mit Schonung bedacht wird.

Der zweite sekundärprogressive Neumond Steinmeiers, wirksam seit ca. 2022. Augenfällig der Neumond in den Fischen in der direkten Halbsumme AC/NE: generelle Schwächung der Vitalkräfte, und da SA/MA miteinbezogen ist, ist gar die Möglichkeit depressiver Anwandlungen gegeben. Die sich mehrenden kritischen Stimmen, Steinmeiers Amtsführung betreffend, werden ihren Tribut fordern. Steinmeiers zweite Amtszeit begann, als Neptun im Transit exakt auf dem obigen Neumond stand – und Transite über Progressionen und Direktionen können nachweislich sehr wirksam sein. Nur wenige Tage nach der Wahl Steinmeiers im Februar 2022 begann Putins Angriffskrieg, und schlagartig erschien Steinmeiers bis dahin betont freundschaftlicher Umgang mit den Kreml-Herren, namentlich Lawrow, in fragwürdigem Licht. Jupiter und die Sonne stehen in grundsätzlich günstig zu bewertender wechselseitiger Rezeption. Doch beide Lichter sind peregrin, und Jupiter als Regent über Haus acht im ersten Haus deutet auf einen schwierigen Transformationsprozess hin. Dieser aber will nicht wirklich klappen, so die sich derzeit verstärkt artikulierende Außenwahrnehmung, deren Tenor lautet, Steinmeier habe seine verunglückte Liaison mit Russland nie wirklich verarbeitet, vor allem aber keine neue Rolle für sich definieren können, anders als die Mehrzahl seiner Amtsvorgänger.

Studienfall: Nachfolgend Steinmeiers Monatsbild, also die Sonne auf 15:00 Grad Steinbock. Zum Thema Monatsbild siehe frühere Beiträge. Das Monatsbild, berechnet auf den Sonnenstand auf 15:00 Grad der Geburt vorausgehend, gibt Auskunft über die affektive Dimension des Nativen, wohl auch über das, was die Transaktionsanalye das Kindheits-Ich nennt. (Steinmeier wurde geboren am 06.01.1956. Um 8:30 GMT stand die Sonne auf 15:00 Steinbock. Doch etliches spricht dafür, dass die Geburt an jenem Tag nach diesem Zeitpunkt erfolgte. )

Zwar ist in den Ganzzeichenhäusern Mars als Herr über das zehnte Haus im Domizil eben dort stark gestellt. Doch man spürt die immer wieder durchbrechende seelische Instabilität: Der Mond kommt aus dem sechsten Haus – siehe den Mond im Fall in Konjunktion mit Neptun im T-Quadrat zur Merkur-Neptun-Opposition. Man wird gespannt sein, ob und wie der Staatspräsident der Herausforderung des langanhaltenden Laufs Plutos über den AC im Quadrat zum Mond gerecht werden kann. Soviel ist klar: Er wird es nicht bei moralischen Appellen bewenden lassen dürfen. Von ihm wird inzwischen erwartet, dass er nicht länger Kernprobleme marginalisiert und z.B. die Retardierung im Ökonomischen in den Focus nimmt..

2 Gedanken zu „Mahabote und Sekundärprogressiver Neumond: F.W.Steinmeier

    1. Ja, volle Zustimmung. Gerade bei Personen, von den keine halbwegs verlässliche Uhrzeit vorliegt, kann man hier aufschlussreiche Kenntnis erlangen. Es ist immer daran zu denken, dass der Tag mit dem Sonnenaufgang einsetzt. Ist also jemand an einem (z.B.) 10. geboren, doch (z.B.) um 3 Uhr morgens, so gilt dann der Tagesregent des 9. Hat man keinerlei Kenntnis der Geburtszeit ist hier ein Abwägen geboten. Ich werde das bei Gelegenheit mal exemplarisch aufzeigen.
      LG, Klaus

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .