Neuner 1793 = Epoche 1793-1874

Nachfolgend einige Beobachtungen exemplarischer Art, das Wassermann-Oktilogramm 1793 betreffend. Es leitet als „81er“ eine neue Phase ein (1793-1874), es ist aber auch das Bild der Subphase 1793-1802. Die Großepoche ist gemäß der Ordnung der Neun Sterne bestimmt vom Thema der Yin-Erde (Trigramm „Kun“). Es geht dabei nicht allein oder primär um das Substantielle, auch wenn sich im Lauf des 19. Jahrhunderts zunehmend der blind als Fortschritt begriffene Materialismus durchsetzt (siehe den Wassermann-AC in Verbindung mit der scharfen Uranus-Pluto-Opposition). Es geht auch um das Volk und dessen Massierung. Mit der Revolution wird das Thema virulent, die Volkssouveränität ist nicht länger ein abstraktes Ideal.Sie ist seitdem konkrete Realität – auch dort, wo ihr Grenzfall eintritt, dort wo die Masse totalitär organisiert und in die Pflicht genommen wird, so wie dies im Kern auf dem Höhepunkt der Französischen Revolution (1793/94) geschah, um dann im Höllensturz der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu resultieren.

((Die Epoche, welche der hier diskutierten folgte, die von 1874 bis 1955, war die letzte der Großepoche von 1226 bis 1955 (9*9*9=729). Sie war geprägt durch die „Eins“ des „Neun Sterne-Ki“, entsprechend dem Trigramm Kan (Yang-Wasser), das plutonisch bestimmte „Abgründige“, die „Gefährdung“, die „Fallgrube“ (Letzteres die genaueste Übersetzung von „Kan“). Siehe die Entwicklung der Tiefenpsychologie – über Wien, Freuds Wohnort, findet sich der AC auf Pluto. Siehe vor allem die Entstehung der Zwangsideologien, der totalitären Regime im Zeitraum 1874-1955, wie sie durch das Régime M. Robespierres vorweggenommen worden waren.))

Die Revolution hatte tiefgreifende Folgen auch für Deutschland, daher im nachstehenden Horoskop auf die Hauptstadt Preußens bezogen:

Wassermann-OG, Berlin 1793, Epoche 1793-1874 (03.02.1793, 6:47 GT), GOH

Bezogen auf Paris findet sich der AC auf dem zweiten Grad Wassermann, dem elementaren „Gewittergrad“ (vgl. das entsprechende sabische Symbol). Für London ergibt sich ein Steinbock-AC: Die revolutionären Strömungen des kontinentalen Festlandes (auch die der Jahre 1830, 1848…) ließen das der Tradition stärker verpflichtete Inselreich weitgehend unberührt. Laut Roscher hat der AC-Grad von 13,x Wassermann, hier für Berlin gegeben, Pluto-Neptun-Charakter. Die Machtfrage ist fortan ideologisch aufgeladen. „Grausam schlägt das Schicksal zu – heute ich und morgen du.“ (M.Roscher: Kritische Grade im Horoskop). Von Belang scheint auch das sabische Symbol für den genannten AC-Grad: „Ein Zug fährt in den Tunnel“. Dazu aus dem Kommentar D.Rudhyars: „Die Fähigkeit, den natürliuchen Evolutionsprozess durch die Anwendung des Willens, des Denkvermögens und physischer Disziplin abzukürzen. …ein Bild dessen was erreicht werden kann durch eine Kombination sozialer, kultureller und sogar persönlicher Techniken. Das bedeutet die Möglichkeit einer beschleunigten Evolution. Schlüsselwort: Durchdringung.“ Das Symbol spricht offenkundig einen Großteil dessen an, was das 19. Jahrhundert bestimmt, nämlich den intentional forcierten Progressismus. „Erfolg durch Willensmechanik, erfolgreicher Arbeitsrhyhthmus…“, dies der korrespondierende Kommentar zur Konstellation MA/UR=JU (bei U.Rudolph, ABC der Planetenbilder),

Mit dem Lauf des APs (der Hubersche Alterspunkt) über Saturn im 6er-Rhythmus (Anfang 1803) fällt der Schatten der Revolution auch auf das Reich, wo es unter dem Druck des napoleonischen Diktats 1803 zum gravierenden Reichsdeputationshauptschluss kommt, infolge dessen sich das Reich mit einer nie gekannten territorialen Umgestaltung und Säkularisierung konfrontiert sieht. Als der AP noch im selben Jahr die Opposition zu Neptun erreicht, zeichnet sich die Krise der Souveränität des Reiches ab, welches dann 1806 der endgültigen Auflösung entgegengeht. Im 6er-Rhythmus wird 1796 der Mars erreicht: Die Revolutionskriege greifen auf das deutsche Territorium über (das Reich sollte noch für ein weiteres Jahrzehnt bestehen). Nehme ich den potenzierten 6er-Rhythmus, den ich hier an früherer Stelle begründet habe), also den Rhythmus von 36 Jahren pro GOH-Haus, dann wird dieser Mars mit MA/UR =JU exakt zum Zeitpunkt der Völkerschlacht von Leipzig erreicht, an der Preußen maßgeblich beteiligt war (Oktober 1813).

Es ist häufig aufschlussreich, einen Blick auf die Dominantenverkettung zu werfen (darin Th.Ring folgend). Es ergibt sich hier die gegenseitige Rezeption von Mars und Jupiter, denen die anderen Planeten nachgeordnet sind (Venus und das MC dem Jupiter, die anderen dem Mars). Mars ist der stärkste Planet („Almuten“ = der klassische Planet mit den höchsten essentiellen und akzidentiellen Würden). Beide, Mars und Jupiter, sind mit Uranus liiert, es gilt die oben erwähnte Konstellation JU=MA/UR. Sie wird durch die Auslösung des Uranus in Opposition zu Pluto) nach der Glahnschen Formel zur Jahreswende 1847/48 wirksam (die Glahnsche Direktion: ein Grad=2,5 Jahre, beginnend mit 0:00 Grad des je besetzten Zeichens). Ausgehend von Paris erfasst die Revolte innerhalb weniger Wochen im Frühjahr 1848 einen Großteil Europas, darunter den Deutschen Bund. Doch die Revolution scheitert, die Hoffnung auf einen deutschen Nationalstaat zerschlägt sich. Fortan bestimmt der preußisch-österreichische Dualismus die Geschicke des erneuerten Deutschen Bundes. Der von Bismarck energisch forcierte Dissenz führt 1866 in den Krieg Preußens gegen Österreich, der die Weichen zur 18701871 erzwungenen Reichsgründung stellt. 1866 aber löst sich nach der Glahnschen Formel Jupiter aus, mithin das angebundene Thema JU=MA/UR. Zeitgleich überläuft der AP Pluto.

Hier nun das letzte Nonar des Epochenhoroskops, Bezug Berlin, die Geschehnisse der Jahre 1865-1874 in den Focus nehmend:

Tatsächlich war der kriegerisch ausgetragene Konflikt Preußen-Österreich ein Bürgerkrieg, einer mit verhängnisvollen Folgen – siehe Mars am IC mit dem AC-Regenten im achten Haus im T-Quadrat zur Mars-Neptun-Opposition. 66.6 Jahre (2*33,3 Jahre) nach der Schlacht von Königgrätz (04.07.1866) gelangen die Nationalsozialisten an die Macht. Und am 01.09.1939 steht Uranus im Transit bogenminutengenau auf dem IC des Nonars.

Nachtrag: Das Epochenbild Wassermann-OG 1874-1955, Wien (geprägt durch „Kan“ (s.o.):

Der Zusammenbruch der k.u.k-Welt 1914-1918 ist deutlich angezeigt, siehe die scharfe Saturn-Uranus Opposition auf der Vertikalen. MC.UR=SA/VE=PL/NE. Im 6er Rhythmus steht der AP Ende Juli auf dem Pluto, ganz exakt zu Beginn des Krieges am 28.07.1914: Österreich eröffnet das Feuer auf Serbien. – Die Präzision sowohl des Huberschen APs wie auch die der OG-basierten Epoichenbilder ist immer wieder frappierend.

5 Gedanken zu „Neuner 1793 = Epoche 1793-1874

      1. Super! Und wenn man das nächste macht – 1956-37 so kommt man – 2,5 Waage AC – mit der Glahnschen Formel nac 75 Jahren auf den Neptun Spitze 2 . das ist dann 2031…Und der Neptun gleiczeitig auf den Saturn….Und der Uranus läuft gerade über den Pluto….Schönen Abend und Dank für den Einblick!
        Katharina

        1. Nein anders: Das vorletzte 81er ging von Febr. 1874 bis Febr. 1955. Das jetzige läuft ab Febr 1955.
          Aber sehr sprechend ist das W.OG 1956 als Nonar, läuft dann als Subphase von 1964 bis 1973: die Zeit der radikalen Umbrüche, müssen hier kum eigens aufgezählt werden. Und – Stichwort Gandanta -da passt, dass UR auf einem Gandantagrad steht (29.40 Krebs) u d der Mond gleichfalls (28 Skorpion). Mond in der Gandanta-Situation: da heißt es Verlust der Mutterbeziehung. Wäre evtl. mal einen eigenen Beitrag wert.
          Sehr sprechend: das laufende Nonar des laufenden 81ers: 2018-2027, das ist das vergrößerte W.OG von 1962 (Hamburger Flut Febr. 1962!). Da läuft PL tr mehrfach über die MA-SA-MO-Konjunktion im Wassermann (MA 1:49 Grad / SA 3.43 Grad / MO 5:10 Grad ).
          Auf den ersten Blick scheinbar etwas verwirrend, ist aber im Grunde klar und gar nicht allzu komplex.
          LG,
          Klaus

          1. Ah, genau, danke. Hab mich vertan. Das jetzige 81er hat KR AC mit Mond Jupiter Uranus in 1. Passt doch zur Identitäts und Geschlechtskrise, der Androgynität, der Flower Powerzeit, zu den Hippies und den Drogen der 68er. MC im WID MA in 10 Quadrat Uranus :-). Der Größenwahn. Grüße Katharina

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .